Methoden des Ländlichen Veränderungsprozesses

Wir möchten neue Wege gehen, um Hindernisse zu überwinden und Herausforderungen mit neuen Lösungswegen anzugehen. Dafür möchten wir einige der bisherigen Wege und Methoden loslassen und neue ausprobieren.  Es geht uns nicht darum, „das Rad neu zu erfinden“, wir möchten aber Methoden aus unterschiedlichen Bereichen und insbesondere aus der Unternehmensberatung anwenden. Wir orientieren uns dabei konzeptionell an der Theorie U von C. Otto Scharmer, systemtheoretischen Methoden (Umgang mit Komplexität und lebenden Systemen, z. B. nach Frederic Vester) oder auch agilen Entwicklungs- und Managementmethoden u. a. aus dem Bereich von Veränderungsprozessen der Wirtschaft.

Nachfolgend finden Sie die Methoden, die wir innerhalb des Ländlichen Veränderungsprozesses getestet und angewendet haben (bitte haben Sie ein wenig Geduld, wir stehen noch am Anfang)